Harald Wurmsdobler


Harald WurmsdoblerDer Oberösterreicher begann sein Gesangsstudium am Mozarteum Salzburg bei Prof. Albert Hartinger und setzte dieses bei Prof. Sebastian Vittucci an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien fort. Von 2001 bis 2004 besuchte er die Opernschule des Konservatoriums Wien unter der Leitung von Lucia Meschwitz, die er mit Auszeichnung abschloss. Meisterkurse u.a. bei KS Helmut Wildhaber, Margreet Honig, Gerhard Kahry und Constantin Zaharia folgten.

Auftritte führten ihn zum Chiemgauer Opernsommer, an das Gloria Theater Wien, an die Opera National de Paris, an das Theater Akzent Wien, an das Landestheater Niederbayern und an das Stadttheater Leoben und Bozen, zur Coburger Sommeroperette, zur Operette Balzers – Musiktheater Liechtenstein, sowie zum Wiener Operettensommer im Theresianumpark und zur „Neuen Oper Wien“ unter Walter Kobéra. Seit 2012 ist er Ensemblemitglied des freien Landestheaters Bayern. Er war Preisträger beim 19. Internationalen Operettenwettbewerb Nico Dostal, unternahm mehrere Europatourneen mit dem Wiener Operettenensemble, sowie Auftritte und Tourneen in Japan, China, Indien und den Philippinen. Daneben unterrichtet er im OÖ Musikschulwerk.

 

Video (Youtube):

Die Innviertler Tenöre für Zuhause:

Bestellen Sie die CD
"Die 3 Innviertler Tenöre singen Weihnachtslieder" hier

Die 3 Innviertler Tenöre werden unterstützt von: